Jugend forscht…

Ich habe ja neulich berichtet, das ich mal wieder ein wenig technisch umgerĂŒstet habe.

Nun hat dieses wundervolle neue Laptop aber eine Eigenart.

Immer wenn ich etwas schreiben will, geht es in den Ruhezustand.
Ich habe Treiber neu installiert, das BIOS aktualisiert, in den Energieoptionen rumgewĂŒhlt. Ohne Erfolg, der Fehler bleibt. Mal mehr, mal weniger.

Nach zwei Tagen, scheine ich nun aber auf der richtigen Spur zu sein. Seit geraumer Zeit trage ich ein Armband mit Magnetverschluss am rechten Arm. Und eben jener Verschluss scheint dafĂŒr zu sorgen, das mein Laptop meint, das Display wĂ€re zu, Zeit fĂŒr den Ruhezustand. Nun muss ich das noch validieren, ein quasi Langzeittest steht an. Bisher bin ich guter Dinge, aber das war ich in den letzten Stunden bei diversen Tests hĂ€ufiger.

Neuer Arbeitskollege…

Nachdem ich mich jahrelang an einem 15″ Dell Laptop erfreuen konnte, wurde es langsam Zeit fĂŒr etwas Neues.
Ich habe die Chance genutzt und ein etwas mobileres GerÀt beschafft.
Diesmal ist meine Wahl auf ein Dell Latitude E7250 gefallen.

12,5 Zoll, das ist eine schön handliche GrĂ¶ĂŸe.
FĂŒr die Nachhaltigkeit und die Umwelt, habe ich mich fĂŒr ein gebrauchtes GerĂ€t entschieden. Ganz im Sinne von Greta… 😛
Nun schlage ich mich gerade damit rum, das neue Teil an meine BedĂŒrfnisse anzupassen.
Zubehör in Form einer internen LTE-Karte ist auch schon geordert.
In Zeiten von Überall-WLAN mag das zwar etwas altbacken wirken, aber der Datenschutz ist dann doch zumeist eine Mangelerscheinung.

Bislang mach der neue Dell einen guten Eindruck, mal schauen wie lang ich diesmal Freude daran haben darf.